MDR Jump Vereinshilfe - die Seniorentagesstätte Schloss Kläden e.V. hat es ins Finale geschafft !!!

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es fast 70.000 Vereine, in denen sich Menschen ehrenamtlich engagieren, Unmengen Zeit investieren und ihr Herzblut in die Vereinsarbeit stecken. Wir möchten DANKE sagen - mit einer 5 x 5.000 Euro Unterstützung für die Vereinskasse!

Hier geht es zum Voting: MDR Jump Voting (klick)

Bildrechte: MDR Jump

Unser Video zum anschauen!

 

 

Die Jury hat entschieden: Neun Vereine haben es in die Endrunde geschafft und kämpfen im Online-Voting um die 5 x 5.000 Euro MDR JUMP Vereinshilfe. Der Verein mit den meisten Stimmen erhält 2 x 5.000 Euro, Platz 2 bis 4 sind mit je 5.000 Euro dotiert. Schau dir die Videos an, gib deinem Favoriten deine Stimme und entscheide mit, wer die MDR JUMP Vereinshilfe bekommen soll.      

 
Das ist die offizielle Voting-Aktion des Senders. Unser Verein hatte sich beworben und wurde unter hunderten Vereinen aus dem gesamten mitteldeutschen Raum (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) ausgewählt und ist nun unter den 9 Finalisten, für die abgestimmt werden muss. 
Es sollte uns stolz machen, dass es ein Verein aus der Altmark geschafft hat, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen!!!


Wir wollen das Geld für die Sanierung unseres Gemeinschaftsraumes (45,00 m²) nutzen. Der Fußboden und auch die Wände sind nach fast 10 Jahren täglicher Nutzung renovierungsbedürftig. Hierfür würden wir das Geld gern einsetzen. 
(Die Kostenvoranschläge hierfür belaufen sich auf zwischen 3.000,00 und 4.500,00 €.)
Es ist für unseren Verein eine einmalige Chance, die wir nutzen müssen. 

Daher bitten wir alle, auf der Homepage des Senders MDR-Jump für unseren Verein abzustimmen. Jeder Unterstützer kann täglich mehrfach abstimmen. Es gibt weder eine zeitliche, noch eine mengenmäßige Begrenzung für das Voting.




Unterstützen Sie mit Ihrer Stimme einen ehrenamtlich geführten Verein, der sich für das Gemeinwohl in seiner altmärkischen Heimat engagiert und damit Betroffenen Hilfe und Unterstützung im Alltag anbietet und  Familien entlastet.


... das ist das Leitprinzip unseres Vereins.

 

Wir sind für Ihre Angehörigen da, wenn ambulante Pflege allein nicht

mehr ausreicht und stationäre Pflege (noch) nicht erforderlich ist!

 

In unserer Tagesstätte übernehmen wir die liebevolle Betreuung Ihrer Familienmitglieder,

die auf Grund von psychischen oder körperlichen Beeinträchtigungen tagsüber der Pflege und

Beaufsichtigung bedürfen.

 

So soll es pflegenden Angehörigen möglich sein, beruhigt ihrem Beruf nachzugehen

oder tageweise zum Erhalt der eigenen Gesundheit Entlastung zu finden.

 

Geschultes Personal und freiwillige Helfer tragen dafür Sorge, dass Ihre Angehörigen

einen abwechslungsreichen und angenehmen Tag in Gesellschaft verbringen können.

 

 

 

 

 

Sprechen Sie uns an:

 

039324/590004

oder

0173/6276799

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Unsere Senioren WG

 

13451

 

 

 

 

Hauseigener Begleitservice
Hauseigener Begleitservice